Alpha-Soft Computer Security GmbH
/

 Ihr Spezialist für kaufmännische Software und Netzwerksysteme

Sage 50

Sage 50 - die kaufmännische Software für kleine Unternehmen

Auftragsbearbeitung

Erstellen Sie mühelos sämtliche Schriftvorgänge – vom Angebot über Auftragsbestätigung und Lieferschein bis zur Rechnung oder Gutschrift. Mit der selbsterklärenden Bedienoberfläche sind die betrieblichen Aufgaben für jeden Mitarbeiter ein Kinderspiel.

Stammdatenerfassung

Das Stammdatenmanagement von Sage 50 passt sich Ihren Anforderungen an. Ihre vollständigen Artikel-. Kunden- und Lieferantenstammdaten werden in der Software sicher verwaltet. Adressen, Artikel, Dienstleistungen und die zugehörigen Informationen werden nur einmal erfasst.

EÜR oder Bilanz

Ob Einnahme-Überschuss-Rechnung oder doppelte Buchführung – beide Buchungssysteme stehen Ihnen in Sage 50 zur Verfügung.

Mandantenfähig

Die Software richtet sich perfekt an Ihre Anforderungen und unterstützt eine praktisch uneingeschränkte Anzahl an Mandanten.

E-Bilanz (mithilfe des optionalen E-Bilanz Tools)

Wenn Ihr Unternehmen bilanzierungspflichtig ist, müssen Sie Abschlüsse für neu angelegte Wirtschaftsjahre elektronisch an das Finanzamt übermitteln. Die E-Bilanz beschleunigt Verfahrensabläufe, reduziert Fehler und senkt Kosten. Sage 50 ist mithilfe des optionalen E-Bilanz-Tools für die Anforderungen der E-Bilanz gerüstet.

Kassenmodul

Empfehlen Sie Ihren Kunden noch wichtige Zubehörartikel direkt beim Kauf und steigern so Umsatz und Kundenzufriedenheit, in dem Zubehörartikel wie Batterien oder Grillanzünder beim Kauf nicht vergessen werden. Das Kassenmodul zeigt Ihnen pro Hauptartikel eine Vorschlagsliste von Artikeln an, die sinnvolle Ergänzungen zu dem gerade erworbenen Hauptartikel sind.

Bestellwesen

In der Praxis kommt es häufig vor, dass Ware aus einer Bestellung in mehreren Teillieferungen geliefert wird. Erst nach Abschluss des vollständigen Liefervorganges erfolgt die Rechnungsstellung über alle Teillieferungen durch den Lieferanten an den Nutzer von Sage 50. Dieser Umstand macht es erforderlich, dass eine Trennung zwischen dem Zeitpunkt der eigentlichen Warenlieferung und der Rechnungsstellung vorgenommen wird. Die Erweiterung des Bestellwesens versetzt den Anwender in die Lage, die Geschäftsprozesse, die in Zusammenarbeit mit Warenverkehr mit Lieferanten vorhanden sind, in Sage 50 Programmen abzubilden.

Lagerverwaltung

Behalten Sie jederzeit einen Überblick über Ihre Lagerveränderungen und Sie bei Bedarf Stücklisten und Seriennummern zu Ihren Artikeln. Mit Sage 50 können Sie auf Knopfdruck eine Inventurliste erzeugen. Beim Unterschreiten einer Mindestmenge erhalten Sie eine Warnmeldung, die Sie veranlasst eine Nachbestellung auszulösen. Lassen Sie automatisch Bestellungen bei Ihren Lieferanten – mithilfe von Melde- oder Mindestbeständen – anlegen.


Weitere Informationen und Videos zur Sage 50 finden Sie im Internet.
Selbstverständlich werden Sie auch von unseren Mitarbeitern zu Ihren Fragen gern beraten. Nutzen Sie dazu ganz einfach unser Kontaktformular.

  

 

Unsere Öffnungszeiten

jetzt geöffnet
Montag
8:0017:00
Dienstag
8:0017:00
Mittwoch
8:0017:00
Donnerstag
8:0017:00
Freitag
8:0017:00
Samstag
nach Vereinbarung


Facebook


Teamviewer
XING


You Tube Videos von Sage Software GmbH


Alpha-Soft Home


Impressum

AGB

Datenschutz

Sitemap